Um dich für einen Job auf Worksome zu bewerben, schickst du ein Gebot an deinen Wunsch-Kunden. Solltest du neu bei Worksome sein und ein wenig Hilfe dabei benötigen, lies dir diesen Artikel durch, in dem wir dir den Bewerbungsprozess Schritt für Schritt erklären 📝


1) Vergewissere dich, dass dein Profil von uns angenommen wurde ✅

Damit du dich auf Jobs bewerben kannst, muss dein Freelancer-Profil erst von uns bestätigt werden. Sollte das mit der Bestätigung deines Profils länger als erwartet dauern, schau dir hier unsere Checkliste für ein perfektes Freelancer-Profil an.

Sobald dein Profil angenommen wurde, erhältst du eine Benachrichtigung via E-Mail von uns und du kannst mit den Bewerbungen loslegen!

2) Beginne deine Jobsuche 🔎

Um nach Jobs zu suchen, navigiere zum Jobs-Bereich und klick auf Suche:


SCREENSHOT

Hier kannst du die Plattform nach aktuellen Stellenausschreibungen durchstöbern:

SCREENSHOT

3) Jobs filtern

Auf der linken Seite findest du ein Menü, in welchem du Jobs nach Kategorie, Ort, Budget, oder sogar nach Key-Skills filtern kannst, um die für dich am besten geeigneten Projekte zu finden.

Bitte beachte: Der erste Filter "Jobs für mich" filtert nach Jobs, die unser Matching-Algorithmus als am besten geeignet für dich ausgewählt hat. Du kannst natürlich jederzeit zu "Alle Jobs" wechseln, um alle aktuell verfügbaren Jobs auf der Platform zu durchsuchen 🙌


SCREENSHOT

4) Ein Gebot abschicken

Wenn du einen Job gefunden hast, der dich interessiert, kannst du ein Gebot abschicken, um dich für den Job zu bewerben.

Solltest du Fragen zum Job haben, bevor du dich bewirbst, kannst dem Kunden auch gerne erst eine Nachricht schicken.

SCREENSHOT

Wenn du bereit bist, dich für einen Job zu bewerben, schicke dem Kunden ein Gebot.

In diesem Schritt musst du ein geeignetes Budget veranschlagen, für welches du den Job übernehmen würdest. In der Stellenbeschreibung kannst du lesen, was der Kunde für das Projekt bezahlen möchte, behalte diese Summe also als Richtwert im Kopf, wenn du dein Gebot abschickst.

Stelle sicher, dem Gebot auch ein kurzes Motivationsschreiben beizufügen, in welchem du darlegst, warum du der geeignete Kandidat für den Job bist, und ggf. auf Fragen aus dem Job-Post eingehst. Nimm dir die Zeit, eine personalisierte Nachricht zu schreiben, generische Texte zu copy-pasten können wir dir nicht empfehlen 🤓

Firmen merken, wenn du dir die Zeit genommen hast, ihren Job-Post gründlich durchzulesen, bevor du dich bewirbst und die Wahrscheinlichkeit den Zuschlag zu bekommen, ist so deutlich höher!

SCREENSHOT

Sobald du dein Gebot abgeschickt hast, bist du fertig! 🎉

Du hast nun eine Unterhaltung mit deinem potentiellen Kunden auf Worksome begonnen, welche du vom Dashboard aus öffnen kannst. Der Kunde hat dein Gebot erhalten und meldet sich hoffentlich in Kürze bei dir. Wir schicken dir eine Benachrichtigung, sobald du eine neue Nachricht erhalten hast.

Bitte beachte: Du wirst auf diese Unterhaltung während des gesamten Bewerbungs- und Arbeitsprozesses zurückgreifen. Hier kannst du nämlich dein Gebot verhandeln, dem Vertrag zustimmen, die Zahlungsziele vereinbaren und vieles mehr – alles von einem Ort aus 🙌


Job-Benachrichtigungen 📨

Bitte beachte: Du erhältst eine Benachrichtigung via E-Mail von uns, wenn ein neuer Job, der auf dein Profil passt, erstellt wird. Falls du keine Zeit hast, auf der Plattform nach Jobs zu suchen, kannst du also einfach dein E-Mail-Postfach im Auge behalten 📨 Wir halten dich auf dem Laufenden, wenn für dich relevante Jobs hochgeladen werden, damit du dich so schnell wie möglich darauf bewerben kannst 🤗

Du kannst deine Benachrichtigungseinstellungen jederzeit ändern. Navigiere einfach zu den Freelancer-Einstellungen (indem du auf dein Profilbild oben rechts klickst), und scrolle runter zu „Benachrichtigungen“.

SCREENSHOT

SCREENSHOT


Du hast noch weitere Fragen?

Nutze einfach unseren Chat oder schicke uns eine E-Mail an hello@worksome.com 👋

Did this answer your question?